Weiterversicherung in der Pensionskasse nach Kündigung

Personen die mindestens 58 Jahre sind und von ihrem Arbeitgeber die Kündigung erhalten haben, können in der Pensionskasse des Arbeitgebers weiterversichert bleiben. Somit kann weiterhin Alternsguthaben angespart werden und es entsteht keine Einbusse bei der Altersrente. Die Weiterversicherung kann jederzeit wieder gekündigt werden! Diese Möglichkeit sowie auch die Folgen bei einer längeren Weiterversicherung sollten im Falle einer Kündigung unbedingt geprüft werden!

Input! Info für KMU & Steuerzahler
Ausgabe 3/2021
  Download PDF
Archiv

 

News

Rückerstattung der Verrechnungssteuer an Privatpersonen

weiterlesen... 

News

BVG-Einkauf und Sperrfrist

weiterlesen... 

Weiterversicherung in der Pensionskasse nach Kündigung

weiterlesen... 

 

 

Zu allen News

hier entlang...