Nur noch elektronische MWST-Abrechnungen

Ab 2021 wird die digitale Abrechnung zum Standard und damit erhalten die MWST-Pflichtigen anstelle einer Papierabrechnungen einen Abrechnungscode. Bereits jetzt steht das Portal «ESTV SuisseTax» für die online Abrechnung zur Verfügung. Dies erfordert ein Account mit einmaliger Registrierung und erlaubt auch Ihrem Treuhänder Einblick in die Abrechnungen zu nehmen, Fristverlängerungen zu beantragen und den Kunden selbst Korrekturabrechnungen vorzunehmen. Das Portal „MWST-Abrechnung easy“ steht ab 1. Januar 2021 zur Verfügung und bietet eine vereinfachte Online-Abrechnung an und ist damit vergleichbar mit dem Ausfüllen des Papierformulars. Über ein vereinfachtes Login ohne Registrierung kann die Abrechnung ausgefüllt, die MWST automatisch berechnet und die Abrechnung online eingereicht werden.

Input! Info für KMU & Steuerzahler
Ausgabe 2/2021
  Download PDF
Archiv

 

News

Covid-19-Beiträge führen neu nicht zu einer Vorsteuerkürzung!

weiterlesen... 

Rückzahlung der Ergänzungsleistungen (EL) bei Erbschaft

weiterlesen...

Betreuungsurlaub

weiterlesen... 

 

Zu allen News

hier entlang...